Click Here

Warum ist digitale Aneignung plötzlich in aller Munde?

monsterid
Von Tamara Rosin

Können Sie sich noch das Leben vor Ihrem ersten Smartphone erinnern? 

Klar haben Sie wahrscheinlich zwanzig, dreißig, vierzig oder mehr Jahre gelebt, bevor Sie Ihren ersten Computer im Taschenformat ausgepackt haben. Aber wenn es Ihnen wie mir geht, dann schauen Sie manchmal zurück und können gar nicht mehr verstehen, wie Sie ohne dauerhaften Zugriff auf Google, E-Mails, Online-Banking-Apps, soziale Medien, usw. gelebt haben.

Smartphones sind heute allgegenwärtig und wir verlassen uns auf sie, um umgehend auf Informationen, Kommunikations- und Unterhaltungsmöglichkeiten zuzugreifen. Sie sind ein integraler Bestandteil unseres Alltags geworden. 

Allein der Gedanke an eine Rückkehr in die Zeiten vor dem Smartphone erfüllt uns mit Schaudern. 

Jetzt fängt das Aufkommen von Lösungen für digitale Aneignung an, einen ähnlichen Effekt zu zeigen. 

Digitale Aneignung ist ein relativ neues Konzept. Aber schon jetzt fragen sich Unternehmen, die sich die Vorteile digitaler Aneignung zunutze gemacht haben, wie haben wir jemals Technologien ohne sie eingeführt?

Moment! Was genau ist digitale Aneignung?

why is digital adoption

Digitale Aneignung beschreibt, wie gut Menschen eine bestimmte Technologie tatsächlich nutzen.

Digitale Aneignung zu erreichen bedeutet, dass Ihre Benutzer den vollen Nutzen aus einem bestimmten digitalen Tool ziehen – denn sie sind in der Lage, seine gesamte Bandbreite an Funktionen einfach und effizient einzusetzen.

Nehmen wir zum Beispiel an, Ihr Vertriebsteam hat gerade seine erste CRM-Plattform eingeführt. Zuvor wurden alle erforderlichen Informationen in einer Reihe von Excel-Arbeitsblättern erfasst. Jetzt steht ihnen die Leistungsfähigkeit von maßgeschneiderten Auswertungen, fortgeschrittenen Analysen, automatisierten E-Mail-Abläufen und vielem mehr zur Verfügung!

Nur nicht wirklich, denn keiner Ihrer Vertriebsmitarbeiter hat eine Ahnung, wie man die Plattform benutzt. Anstatt mehr potenzielle Kunden zu erreichen, effizienter zu arbeiten und mehr Verkäufe abzuschließen, verschwenden Ihre Vertriebsmitarbeiter ihre Zeit damit, sich den Kopf über die neue Benutzeroberfläche zu zerbrechen und darüber, wie sie mit ihr alltägliche Aufgaben erledigen. 

Dies ist ein Szenario geringer digitaler Aneignung. In diesem Fall bleiben alle potenziellen Vorteile Ihrer Software unausgeschöpft. 

Die Antwort: Lösungen für digitale Aneignung

Die logische Antwort auf dieses allzu häufige Problem ist eine Lösung, die die Lücke überbrückt, die zwischen den potenziellen Vorteilen einer Software und den Usability-Problemen besteht, welche die Anwender daran hindern, diese auszuschöpfen. 

Klingt offensichtlich, oder? Ein Artikel aus dem Jahr 2017 über WalkMe, dem Pioneer für Technologien für digitale Aneignung, nannte es das „offensichtlichste Tool der Welt”. 

Genau. 

Warum ist digitale Aneignung so offensichtlich? Nun, warum sollten Sie hunderte oder gar tausende Euros für Technologien ausgeben, wenn diese keinen Wert schöpfen?

Unternehmen, die bereits erfolgreich Lösungen für digitale Aneignung eingeführt haben, können sich genauso wenig vorstellen, diese wieder abzuschaffen, wie ihr Smartphone wegzuwerfen. 

How does it work?

why is digital adoption

Eine Lösung für digitale Aneignung beseitigt Barrieren in der Nutzererfahrung, indem sie  Anwender reibungslos durch Prozesse führt – unabhängig vom Erfahrungslevel im Umgang mit der jeweiligen Plattform. Es ist eine Art von Overlay-Technologie, d.h. sie ist kompatibel mit jeder Art von Unternehmenssoftware, Website oder App.  

Die Lösung berücksichtigt mithilfe eines Algorithmus eine Vielzahl von Kontextfaktoren, um die Intention, Rolle, Bedürfnisse und Herausforderungen eines Nutzers zu verstehen. 

Auf Grundlage dieser Daten liefert sie Hinweise, die Benutzer reibungslos durch das Erledigen von Aufgaben führen – etwa so, wie ein GPS-Navi den Fahrer durch unbekanntes Terrain führt.

Sie können eigene Inhalte anlegen, damit von Ihnen identifizierte Kernprozesse immer mit Hinweisen ausgestattet sind. Zudem nutze eine Lösung für digitale Aneignung künstliche Intelligenz, um das Benutzerverhalten zu verstehen. So sagt die Lösung potentielle Problemstellung voraus und stellt proaktiv passende Unterstützung bereit.

Wie schafft die Lösung Mehrwert?

Die Lösung für digitale Aneignung von WalkMe, die Digital-Adoption-Plattform (DAP) schafft in Organisationen Mehrwert auf vier verschiedenen Wegen.

Einsichten

Die DAP analysiert das Nutzerverhalten und liefert Einsichten auf einem Dashboard. So können Sie leicht nachvollziehen, an welcher Stelle Nutzer die größten Schwierigkeiten haben, welche Prozesse am wenigsten vollständig abgeschlossen werden, welche Features nicht ausgenutzt werden sowie weitere Erkenntnisse. Basierend auf diesen Einsichten können Sie besser funktionierende Hinweise erstellen und für eine optimale Nutzererfahrung sorgen. 

Hilfestellung

Jeder Nutzer hat andere Anforderungen und Fragen. Die DAP analysiert fortwährend den Kontext des Nutzers, also seine Rolle, die Vorgänge, an denen er arbeitet, seine allgemeinen Ziele und viele weitere Faktoren. Sie stellt ihm dann relevante visuelle Hinweise bereit, die ihn Schritt für Schritt durch den Vorgang führen. 

Automatisierung

Kaum etwas macht einen Prozess so viel einfacher und effizienter wie eine Automatisierung. Durch die Vermeidung unnötiger Klicks und mühevoller Schritte können Anwender Vorgänge reibungslos abarbeiten und sich dennoch sicher fühlen, dass sie korrekt ausgeführt wurden. Das erhöht nicht nur die Produktivität, sondern verbessert auch die Nutzererfahrung. 

Interaktion

Mit proaktiven Hinweisen können Sie die Interaktion Ihrer Nutzer mit der Software verbessern. Dank KI-gestützter Regeln erscheinen diese automatisch in Abhängigkeit von den gerade ausgeführten Aktionen eines Nutzers. Zum Beispiel kann die DAP bemerken, dass ein Nutzer an einer bestimmten Stelle nicht weiterkommt und dem Nutzer Hilfe in Form eines Tutorials anbieten, bevor dieser den Vorgang unerledigt abbricht. 

Das klingt großartig! Warum wird digitale Aneignung erst jetzt ein Thema?

why is digital adoption

Die Vorteile digitaler Aneignung scheinen offensichtlich zu sein, oder? Aber das war nicht immer so.

Digitale Transformation ist nicht wirklich eine neue Maßnahme. Unternehmen erhöhen seit Jahren Ihre Investitionen in digitale Technologien. Der IDC zufolge sollen die Ausgaben für Technologien für digitale Transformation 2019 1,18 Billionen US-Dollar erreichen, ein Anstieg um 17,8 % im Vergleich zu 2018.

Die Bemühungen rund um die Transformation gewinnen zunehmend an Dynamik. Die Erfolgsquoten für digitale Transformation sehen aber leider düster aus. 

Nur 16 % aller digitalen Transformationen haben zu nachhaltigen Leistungssteigerungen in ihren Unternehmen geführt, so das 2018 Global Survey von McKinsey zu digitaler Transformation.

Jeder Fehlschlag führt zu Frustration und verschwendeten Ressourcen. Vielen Organisationen fällt es schwer, den Grund für den Fehlschlag zu identifizieren.

Wir wissen, dass dieser Grund fast immer eine schlechte digitale Aneignung ist. Es ist der Grund, der alles überschattet. Darunter liegen Faktoren, wie die folgenden:

  • Unzureichende Schulung und Software-Onboarding
  • Fehlende Tools für digitale Anleitungen
  • Schlechtes Change Management
  • Unzureichender IT-Support
  • Widerstand von Mitarbeitern

Eine Lösung für digitale Aneignung hilft bei allen diesen Problemen. Sobald Sie es als Faktor erkennen, wird Ihnen schnell klar, dass es der Faktor ist.

Digitale Aneignung ist, was Sie haben wollen

Eine erfolgreiche digitale Transformation ist für praktisch alle Abteilungen und Teams grundlegend, um strategische Ziele zu erreichen. 

Es geht nicht nur um die Implementierung, wenngleich diese auch wichtig ist. Es geht nicht nur um funktionierendes Onboarding, wenngleich es unverzichtbar ist. Es geht nicht nur um Zugang zu Support (… der auch sehr wichtig ist.  Sie verstehen das Argument.)

Es ist eine Kombination aller dieser Punkte und gleichzeitig eine kontinuierliche Optimierung der Benutzererfahrung, welche die Weichen Ihrer digitalen Transformation in Richtung Erfolg stellt. Eine Lösung für digitale Aneignung sorgt dafür. 

Eine Lösung für digitale Aneignung wird bald Ihr bester Freund sein – und sogar Ihrem Smartphone Konkurrenz machen. 

Teilen

monsterid
Tamara Rosin
Tamara’s unique perspective on the impact of digital trends on business strategy has elevated her voice to the leading edge of the digital transformation discussion. She is adept at untangling the complexities of organizational culture, its evolution, challenges, and needs in the digital era. Previously, Tamara served as managing editor for the leading national healthcare publication Becker’s Hospital Review.